ATV: Gastinger verstärkt sein Führungsteam

Senderchef holt Michael Weihs als CFO ins Boot, Ina Bauer wird Director of Sales, Marketing & New Media

Wien (OTS) - Mit frischem Wind startet Österreichs erster Privatsender ins Jahr 2015: ATV-Geschäftsführer Martin Gastinger stellt sein Team neu auf. Michael Weihs wird ab 9. Februar die Leitung des Finanzbereichs übernehmen. Der neu geschaffene Posten des Director of Sales, Marketing & New Media geht an die bisherige Verkaufsleiterin Ina Bauer. Gastinger: "Ich freue mich, mit Michael Weihs einen Finanzexperten mit Medienerfahrung an meiner Seite zu haben. Ina Bauer hat bewiesen, dass sie eine Top-Verkäuferin ist und wir trauen ihr noch mehr zu!"

Michael Weihs ist promovierter Sozial- und Wirtschaftswissenschafter. Der 47-jährige Wiener übernimmt als neuer Chief Financial Officer von ATV die Bereiche Finanzen, Administration und Personal. "Weihs ist ein profunder Kenner der Medienbranche mit hohen betriebswirtschaftlichen Erfahrungswerten", begründet Gastinger seine Entscheidung. Nach seinem Studium und zahlreichen Praktika im In- und Ausland startete Weihs seine Karriere im Finanzbereich bei Procter&Gamble. Ab 1995 war er für den Österreichischen Rundfunkt tätig, zuerst im Controlling, später als stellvertretender Geschäftsführer und CFO der ORF Enterprise. Zuletzt führte ihn sein Weg in die Selbstständigkeit: Ab 2011 leitete er als Geschäftsführer und Inhaber die Eventagentur MIDEAS, ab 2012 arbeitete er als Unternehmens- und Kommunikationsberater. Weihs über seine zukünftige Tätigkeit: "Ich freue mich, 20 Jahre nach meinem Einstieg in den Medienbereich, die Herausforderung als CFO bei ATV anzunehmen und meine Erfahrung einbringen zu können. Ich werde der Geschäftsführung und dem Eigentümer als Sparring-Partner bei wirtschaftlichen und personellen Entscheidungen zur Verfügung stehen und gemeinsam mit meinem Team für Entlastung in administrativen Belangen sorgen. Denn im Medienbereich sollen die Ressourcen in die kreative Arbeit fließen. Ich möchte transparente und schnelle Prozesse schaffen. Vertrauen in und Wertschätzung für die Leistung aller MitarbeiterInnen sind der Grundstein für ein funktionierendes Unternehmen."

ATV wertet den Bereich Sales, Marketing & New Media auf, den künftig Ina Bauer als Director leiten wird. Die 42-jährige Medienwissenschafterin ist seit 2004 beim Sender und brillierte in den unterschiedlichsten Rollen. "Ina Bauer ist in der Branche erfolgreich, anerkannt und hoch geschätzt", so Gastinger über seine langjährige Kollegin. Verkaufsprofi Bauer punktete zuletzt in ihrer Rolle als Leiterin des neu geschaffenen Bereichs Sales & New Media mit innovativen Ideen und Werbekonzepten: "Unser neuester Wurf heißt Brand Entertainment: ATV bietet seinen Kunden kompetente Beratung, individuelle Konzepte und rasche Umsetzung. Und das alles aus einer Hand", beschreibt Bauer das neue Leistungsportfolio der ATV Media Services. Nähere Informationen erhalten Sie auf www.brandentertainment.at.

Eine weitere personelle Änderung betrifft den bisherigen Bereich des Reichweitenmanagements, der zukünftig unter dem Namen Distribution geführt wird. Der jahrelange Leiter Peter Guderlei verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand, wird dem Sender aber weiterhin projektbezogen zur Verfügung stehen. Neuer Abteilungsleiter ist seit Jahresbeginn der 54-jährige Branchenprofi Gerhard Grill. Seine Expertise im Bereich Unterhaltungselektronik und TV erwarb Grill unter anderem bei Premiere, HD Austria und Panasonic. Seine Aufgabe bei ATV ist es, die beiden Sender ATV und ATV2 möglichst vielen SeherInnen zugänglich zu machen: "Mein Ziel ist es, die Barrieren zwischen Empfangswunsch und Empfangsmöglichkeit abzubauen."

Rückfragen & Kontakt:

ATV Privat TV GmbH & Co KG
Lisa Fuchs, MSc
Leiterin Presse & PR / Pressesprecherin
+43-(0)1-21364 - 753
lisa.fuchs@atv.at
www.atv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATP0001