ÖSTERREICH-Umfrage: ÖVP-Höhenflug zu Ende, wieder Dreikampf um Platz 1

Sonntagsfrage: FPÖ: 26%, ÖVP 25%, SPÖ: 25%, Grüne: 13%, Neos: 7%

Wien (OTS) - Der Django-Effekt lässt nach: Schon zum zweiten Mal verliert die ÖVP des neuen Parteichefs Reinhold Mitterlehner in einer aktuellen Umfrage des Gallup-Instituts (400 Befragte vom 20. bis 22. Jänner) für ÖSTERREICH (Freitagausgabe).

Die Ergebnisse: Weiter - wenngleich nur knapp - auf Platz 1 bleibt die FPÖ von Heinz-Christian Strache. Sie kommt auf 26 %, das ist ein Minus von einem Prozentpunkt im Vergleich zur letzten Erhebung Anfang Jänner. Ebenfalls einen Prozentpunkt muss die ÖVP abgeben: Sie liegt mit 25 % an zweiter Stelle - ex aequo mit der SPÖ, die einen Prozentpunkt gewinnt und ebenfalls auf 25 % kommt.

Etwas erholen können sich auch die Neos: Sie legen einen Punkt zu und kommen jetzt auf 7 %. Von Platz 4 sind sie aber weit entfernt:
Die Grünen liegen weiter bei 13 %. Sie stagnieren zwar, zu den Pinken gibt es aber einen Respektsabstand.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001