EANS-Adhoc: Rath AG / Verlängerung der Vorstandsmandate

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Vorstand/Personalie
22.01.2015

Verlängerung der Vorstandsmandate bei der Rath Aktiengesellschaft

Die Vorstandsverträge von Herrn DI Jörg Sitzenfrey (seit Jänner 2013 im Vorstand, Mandatslaufzeit bis Dezember 2015) zuständig für Produktion, Forschung & Entwicklung, Prozessmanagement und IT und von Herrn Andreas Pfneiszl (seit Juni 2013 im Vorstand, Mandatslaufzeit bis Dezember 2015) zuständig für Vertrieb, Finanzen und Personal wurden um 5 Jahre bis zum 31. Dezember 2020 verlängert.

"Wir freuen uns, die erfolgreiche Arbeit mit Herrn DI Jörg Sitzenfrey und Herrn Andreas Pfneiszl fortzusetzen und somit unsere Kontinuität und Stärke als Feuerfestanbieter für Spitzentechnologien zu unterstreichen", sagte Aufsichtsratspräsident Mag. Stefan Ehrlich-Adám.

Die Rath Gruppe wird voraussichtlich mit einem Umsatz von annähernd 78 Mio. EUR und einem Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) von über 4,0 Mio. EUR das Geschäftsjahr 2014 abschließen. Der operative Cashflow konnte ebenfalls deutlich verbessert werden, daher wird der Vorstand der Hauptversammlung eine Dividendenausschüttung vorschlagen.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Rath AG Walfischgasse 14 A-1015 Wien Telefon: +43 1 513 4427-0 FAX: +43 1 513 4428-87 Email: info@rath-group.com WWW: www.rath-group.com Branche: Feuerfestmaterialien ISIN: AT0000767306 Indizes: WBI, Standard Market Auction Börsen: Geregelter Freiverkehr: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Andreas Pfneiszl (ir@rath-group.com)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0006