Zweifacher Geschäftseinbruch in Wien-Brigittenau

Wien (OTS) - Am 21.01.2015 um 4.40 Uhr hörte in der Burghardtgasse ein Anrainer verdächtige Geräusche auf der Straße. Als der Mann aus dem Fenster blickte, konnte er eine Person vor einer eingeschlagenen Geschäftsscheibe wahrnehmen. Der Zeuge verständigte die Polizei, die den 25-Jährigen schließlich noch am Tatort festnehmen konnte. Bei dem Tatverdächtigen konnten Bargeld sowie eine ebenfalls aus einem Einbruch in Wien 20. stammende Play Station sichergestellt werden. Der mutmaßliche Einbrecher wurde in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
Tel.: +43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005