ORF III am Freitag: „Das Mädchen auf dem Meeresgrund“ in memoriam Lotte Hass und „Alpensaga“, Teil drei

Außerdem: Rudolf Gelbard und Doron Rabinovici zu Gast bei „Kultur Heute“

Wien (OTS) - In memoriam Lotte Hass zeigt ORF III morgen, am Freitag, dem 23. Jänner 2015, um 20.15 Uhr die spannend inszenierte Lebensgeschichte der österreichischen Tauchpionierin: In der 2011 entstandenen ORF-Koproduktion "Das Mädchen auf dem Meeresgrund", basierend auf dem gleichnamigen autobiografischen Buch, spielen Yvonne Catterfeld und Benjamin Sadler das Ehepaar Lotte und Hans Hass.
Um 21.50 Uhr folgt mit "Das große Fest" Folge drei des sechsteiligen Fernsehdramas "Alpensaga" von Dieter Berner nach dem Drehbuch von Peter Turrini und Wilhelm Pevny, das die Geschichte des österreichischen Bauernstandes schildert.
Im Zuge des ORF-Programmschwerpunkts anlässlich 70 Jahre Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz (Details zum Programmschwerpunkt unter presse.ORF.at) sind bereits um 19.50 Uhr der 84-jährige Holocaust-Überlebende Rudolf Gelbard sowie der Autor und Regisseur Doron Rabinovici ("Die letzten Zeugen") zu Gast in "Kultur Heute".

"In memoriam Lotte Hass: Das Mädchen auf dem Meeresgrund" (20.15 Uhr)

Lotte Baierl (Yvonne Catterfeld) entwickelt sich an der Seite von Unterwasser-Abenteurer Hans Hass (Benjamin Sadler) von der unbedarften Sekretärin zur ambitionierten Taucherin - und erobert so nach und nach das Herz des Meeresforschers. In den Nebenrollen der romantischen Biografie-Verfilmung des Niederländers Ben Verbong sind unter anderem Harald Krassnitzer, Manuel Witting und Raimund Wallisch zu sehen.

"Alpensaga", Teil drei: "Das große Fest" (21.50 Uhr)

Teil drei des preisgekrönten Sechsteilers zeigt die Situation im Dorf während des Ersten Weltkrieges: Die meisten Männer sind zur Armee eingezogen oder bereits gefallen, die gesamte Arbeit wird von den Frauen, Kindern und Alten verrichtet. Die Situation verschärft sich, als die Bevölkerung immer wieder aufgerufen wird, Vieh und Vorräte für die Heeresversorgung zu spenden. Zu sehen sind unter anderem Burgi Mattuschka, Christian Gruber, Wolfram Berger, Maria Angelmayr und Linde Prelog.

Die Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF - ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + - ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005