Würde am Ende des Lebens: Filmpräsentation und Podiumsdiskussion im Parlament

SPÖ-Abgeordnete Elisabeth Hakel und Katharina Kucharowits laden zur Vorführung von "Ein Augenblick Leben"

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Kultursprecherin Elisabeth Hakel und SPÖ-Kinder-und Jugendsprecherin Katharina Kucharowits, Mitglied der Enquetekommission zu "Würde am Ende des Lebens" laden am Donnerstag, 29. Jänner 2015, um 17.00 Uhr zur Vorführung von "Ein Augenblick Leben", ein Film von Anita Natmeßnig, und anschließender Podiumsdiskussion. ****

Programm:

17:00 Begrüßung
SPÖ-Justizsprecher Hannes Jarolim

17:10 Film - Beginn
"Ein Augenblick Leben" ist das berührende Vermächtnis von Robert Linhart. Die Psychotherapeutin und Dokumentaristin Anita Natmeßnig ("Zeit zu gehen") führte mit dem krebskranken 53-jährigen sehr persönliche Gespräche in seinen letzten Lebenswochen. Das Ergebnis:
Ein bewegender Film über das Leben.

18:30 Podiumsdiskussion
TeilnehmerInnen: SPÖ-Kinder- und Jugendsprecherin Katharina Kucharowits, Mitglied der Enquete Kommission, Christina Druml, Vorsitzende der Bioethikkommission im Bundeskanzleramt, Anita Natmeßnig, Psychotherapeutin und Filmemacherin. Moderation:
SPÖ-Kunst- und Kultursprecherin Elisabeth Hakel.

Zeit: Donnerstag, 29. Jänner 2015, 17.00 Uhr
Ort: Parlament, Abgeordneten-Sprechzimmer

Anmeldungen bitte an: katharina.weninger@parlament.gv.at

Zutrittsberechtigung für das Parlamentsgebäude:
Vorweis der Einladungskarte mit einem amtlichen Lichtbildausweis. (Schluss) up/ah

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0002