„Bewusst gesund“: Neue Technologie bei Knie-Operationen

Außerdem am 24. Jänner: Richtiges Gurgeln schützt gegen Verkühlung

Wien (OTS) - Ricarda Reinisch präsentiert das in HD produzierte ORF-Gesundheitsmagazin "Bewusst gesund" am Samstag, dem 24. Jänner 2015, um 17.05 Uhr in ORF 2 mit folgenden Beiträgen:

Neues Kniegelenk - Operation mit Handy-Technologie

Allgemeine Abnützungserscheinungen in Gelenken - hauptsächlich in den Knien und in der Hüfte - sind gerade bei älteren Menschen sehr häufig. Werden die Schmerzen im Kniegelenk zu stark oder ist die Bewegungsfreiheit sehr eingeschränkt, hilft oft nur noch ein künstliches Kniegelenk. Trotz des Erfolgs der bisher herkömmlichen Methoden bestand dennoch das Risiko, dass es bei der OP zu einer Fraktur der großen Röhrenknochen kommt. Mit einer neuen Technologie, die man von Smartphones kennt, ist jetzt eine schonende Operation möglich - mit auf den Millimeter genauen Schnitten und besseren Heilungschancen. Die Niederösterreicherin Gerlinde Stadler war eine der Ersten, die mit dieser neuen Methode ein künstliches Kniegelenk bekommen hat. Ein Bericht von Nadine Friedrich.

Richtiges Gurgeln - So schützt man sich gegen Verkühlung

Wenn der Hals brennt, ist das oft das erste Anzeichen eines beginnenden grippalen Infekts - der richtige Zeitpunkt, um mit lokalen Gegenmaßnahmen zu beginnen. Eine davon: Gurgeln mit Tees, Lösungen oder Medikamenten. Aber auch das will gelernt sein. "Bewusst gesund" hat nicht nur Fachleute zum Thema befragt, sondern macht mit Hilfe von Röntgenaufnahmen das Gurgeln auch sichtbar. Ein Bericht von Christian Kugler.

Fröhliche Runde - Bewegung als Jungbrunnen

Mit über 90 noch fit und aktiv sein. Eine steirische Turnrunde aus Deutschlandsberg fördert die Generation 70 plus. Die ehemalige Landwirtin Inge Tratinek etwa achtet besonders auf ihre Gesundheit, nachdem sie 2002 einen Schlaganfall erlitt und am Stock gehen musste. Auch beide Hüften schmerzten durch die Arthrose so sehr, dass sie eine Operation vornehmen ließ. Durch Disziplin und Freude an regelmäßiger Bewegung ist sie heute fit wie nie. Ein Bericht von Steffi Hawlik.

"Bewusst gesund"-Tipp bei Knieschmerzen

Schmerzende Knie können verschiedene Ursachen haben - von einfacher Überbelastung durch intensives sportliches Training bis hin zu Abnützung im zunehmenden Alter. Univ.-Prof. Dr. Siegfried Meryn informiert über effektive Möglichkeiten zur Vorbeugung bzw. Therapie.

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF - ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + - ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003