Es knackt bei „Was gibt es Neues?“ am 23. Jänner

Mit Resetarits, Marold, Steinböck, Votava und Gernot

Wien (OTS) - Es gibt tatsächlich Jubiläen, die Oliver Baier und sein Rateteam bei "Was gibt es Neues?" noch nicht gefeiert haben: Zehn Jahre Luftpolsterfolie zum Beispiel! Und so knackt sich das Team, bestehend aus Lukas Resetarits, Eva Marold, Herbert Steinböck, Gerald Votava und Viktor Gernot, lustig durch die Sendung am Freitag, dem 23. Jänner 2015, um 21.55 Uhr in ORF eins und löst Fragen wie diese:
"Warum heißt ein Gebäude im irischen Ort Cork 'Die vier Lügner'?". Und vom neuen Kabarettduo Vogl & Walter kommt schließlich die Promifrage, was ein "Schlagabnehmer" ist.

"Was gibt es Neues?" ist in der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) sowohl als Live-Stream als auch sieben Tage lang nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand abrufbar.

Wer live im Studio bei einer Aufzeichnung mit Oliver Baier und Co. dabei sein möchte, hat unter tickets.ORF.at Gelegenheit, Tickets zu erwerben.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001