VP-Leeb: Mit Waldemar Kmentt stirbt ein treuer Künstler unserer Stadt

Wien (OTS) - "Ein Künstler, der sein Wirken über seine Person stellte, einer der trotz erfolgreicher internationaler Auftritte immer wieder in seine Heimatstadt zurückkam um die künstlerische Jugend auszubilden und sein Wissen und seine Erfahrung an die nachkommenden Generationen weiterzugeben - Mit dem Tode von Waldemar Kmentt ist eine große Künstlerpersönlichkeit diese Stadt für immer verstummt", so ÖVP Wien Kultursprecherin Gemeinderätin Isabella Leeb zum Ableben des beliebten Kammersängers.

Waldemar Kmentt war einer der treuesten Tenöre dieses Landes. 35 Jahre Ensemblemitglied in der Wiener Staatsoper, mehr als 17 Jahre Leiter des Opernstudios am Wiener Konservatorium. Zahlreiche Auftritte im In- und Ausland, jahrelanger Gast bei den Salzburger Festspielen und unzählige Rollen als Sänger in den verschiedensten Produktionen im ganzen Land.

"Waldemar Kmentt war großer Künstler und Lehrer und damit ein maßgeblicher Faktor für das Kunst- und Kulturleben dieser Stadt. Dafür gebührt ihm Anerkennung und Dank. Unser Mitgefühl gilt seinen Freunden und seiner Familie", so Leeb abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (+43-1) 4000 /81 913
mailto: presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0005