NÖGKK: Gedächtnistraining für Jung und Alt

NÖ Gebietskrankenkasse lädt zur kostenlosen Vortragsreihe

St. Pölten (OTS) - Den Herd abgedreht? Die Tür zugesperrt? Wer kennt solche Gedächtnis-Fallstricke nicht? Zahlreiche Studien belegen: Mit gezieltem Gehirntraining kann man die geistige Leistungsfähigkeit steigern - bis ins hohe Alter. Kreuzworträtsel und Sudokus alleine reichen allerdings nicht aus, um das Gehirn erfolgreich und auf Dauer zu trainieren. Dazu bedarf es immer wieder neuen Herausforderungen.

In einer nö-weiten Vortragsreihe der NÖ Gebietskrankenkasse erfährt man, wie das menschliche Gehirn funktioniert und wie wichtig neben gezieltem Gedächtnistraining auch körperliche Fitness und seelisches Wohlbefinden sind. Darüber hinaus gibt es praktische Tipps und Übungen für effektives Gehirntraining sowie wirksame Strategien gegen Stress, Vergesslichkeit und Unkonzentriertheit.

Die Vorträge finden jeweils um 18:30 Uhr statt. Für eine Teilnahme ist eine Anmeldung erbeten! Nähere Informationen zu den Terminen und den Veranstaltungsorten gibt es in jedem Service-Center der NÖGKK oder unter www.noegkk.at.

Rückfragen & Kontakt:

NÖ Gebietskrankenkasse
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 050899-5121, Fax: 050899-5181
oea@noegkk.at
www.noegkk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGK0001