Radfahrer flüchtet von Unfallort

Wien (OTS) - Gestern ereignete sich gegen 16 Uhr am Viktor-Adler-Platz (10.) ein Unfall zwischen einer Fußgängerin und einem Radfahrer. Die 49-jährige Passantin wurde von hinten von einem unbekannten Fahrradfahrer angefahren, wodurch beide Beteiligte zu Sturz kamen. Der Unfallverursacher bestieg daraufhin wieder sein Rad und setzte die Fahrt fort, ohne sich um das verletzte Unfallopfer zu kümmern. Die 49-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
Tel.: +43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004