Erneut Erfolg für Zielfahnder des LKA

Wien (OTS) - Nach umfangreicher Ermittlungstätigkeit konnten Zielfahnder des Landeskriminalamtes Wien einen mit europäischen Haftbefehl gesuchten mutmaßlichen Steuerhinterzieher ausforschen. Der 49-jährige Serbe wird von deutschen Behörden verdächtigt, im Zeitraum von 2009 bis 2011 knapp zwei Millionen Euro hinterzogen zu haben. Die Person wurde heute gegen 06:00 an seiner Wohnadresse von den Kriminalbeamten festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
Tel.: +43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002