Alpenklub-Vortrag "Grenzgang..." im Bezirksmuseum 8

Wien (OTS) - Das Bezirksmuseum Josefstadt (8., Schmidgasse 18) ist am Donnerstag, 22. Jänner, der Schauplatz eines Vortrages, der mit eindrucksvollen Bildern umrahmt wird. Organisator des Abends mit dem Titel "Einsamer als im Himalaya: Grenzgang rund um Österreich" ist der "Österreichische Alpenklub". Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr. Im Saal des Museums berichten Gerti Reinisch und Christine Eberl über ihre letzte Exkursion: "2.300 Kilometer, 100.000 Aufstiegsmeter, jede Menge unerwartete Situationen." Mit Erzählungen und Aufnahmen führen die Damen dem Publikum die große Schönheit Österreichs und der Grenzregion vor Augen, vom "grünen Band" bis zu den hochalpinen Regionen. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Informationen über diese Veranstaltung und spätere Zusammenkünfte im Museum erhalten Interessierte von der ehrenamtlich tätigen Leiterin, Maria Ettl, unter der Telefonnummer 403 64 15. Zuschriften an die Bezirkshistorikerin per E-Mail: bm1080@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Josefstadt:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002