Gösser bereichert Skifest in Kitzbühel

Die 75. Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel sorgen für spannende Sportatmosphäre. Als Sponsor unterstützt Gösser auch heuer wieder den Höhepunkt des alpinen Skiweltcups.

Linz (OTS) - Jahr für Jahr wieder sorgen die Hahnenkamm-Rennen von Kitzbühel für spannende Rennatmosphäre und begeisterte Zuschauer, sowohl entlang der Rennpiste als auch zuhause vor den TV-Geräten. Egal ob Super-G, Abfahrt, Slalom oder Kombination - die Rennen zählen jedes Jahr im Jänner zu den Höhepunkten im Kalender des alpinen Skiweltcups. Fans und Sportler aus aller Welt feiern ein einzigartiges Skifest und Gösser ist stets mit dabei. Österreichs bestes Bier ist seit Jahren erfolgreicher Partner des Kitzbüheler Skiclubs.

Zusammen setzen Gösser und der Kitzbüheler Skiclub (KSC) auf ein bewährtes Ziel: Höchste Qualität und gemeinsame Spitzenleistungen stehen im Mittelpunkt der Zusammenarbeit. Seinem Image als verlässlicher Sponsor wird Gösser auch in Kitzbühel gerecht: "Gösser ist das Bier der Österreicher - die Unterstützung dieser heimischen Großveranstaltung passt deshalb perfekt in unser Konzept. Skifahren gilt in Österreich als die Sportart Nummer 1, Gössers Kernwerte wie Ehrlichkeit, Freundschaft, Heimat und unberührte Natur fallen genau in diese Kategorie", betont Brau Union Österreich Generaldirektor Markus Liebl.

Erfolg verbindet seit Jahrzehnten

Für Gösser ist die starke Verbindung mit dem KSC von großer Bedeutung, wie Marketing-Geschäftsführer Andreas Stieber erklärt:
"Unser Engagement in Kitzbühel verschafft uns Präsenz in der Öffentlichkeit und kurbelt auch den Absatz an. Vor allem aber das Image von Gösser, die emotionale Bindung zur Marke, soll durch unser Sponsoring-Engagement gestärkt werden. Wir möchten Gösser in den Herzen der Österreicher verankern."

Gösser erfrischt auch alkoholfrei

Gerade im sportlichen Kontext und untertags kann Gösser natürlich auch mit alkoholfreien Spezialitäten aufwarten: Das alkoholfreie Gösser NaturGold, ein natürlich trübes Märzenbier, wird die Zuschauer der Rennen ebenso den ganzen Tag über erfrischen wie das innovative Gösser Kracherl, ein zeitgemäßer Durstlöscher auf Bierbasis für Erwachsene. "Unser Gösser NaturGold oder unser Gösser Kracherl sind die perfekten Begleiter für viele Anlässe untertags - z. B. auch in der Mittagspause, nach dem Sport oder am Feierabend. Wie wir schon in den Vorjahren beobachtet haben, mögen auch die Passivsportler beim Hahnenkamm-Rennen diese alkoholfreien Alternativen", schmunzelt Andreas Stieber. Dass insbesondere Gösser NaturGold bei den Konsumenten sehr gut ankommt, zeigen auch die Zahlen: Das Bier, das 2013 auf den Markt kam, hat bereits im zweiten Jahr die Marktführerschaft im alkoholfreien Biersegment übernommen.

Über Gösser

Gössers Siegeszug beginnt 1860, als der Unternehmer Max Kober Teile des Stiftes Göss erwirbt und die dortige Klosterbrauerei reaktiviert. Heute ist Gösser mit einer spontanen Bekanntheit von 74 Prozent die bekannteste Biermarke Österreichs, mit einem nationalen Marktanteil von 15,6 Prozent (Quelle: Nielsen, Wert, Auflaufendes Jahr 2014 bis KW 48). Damit ist Gösser das meistverkaufte und beliebteste Bier Österreichs. Für die Biererzeugung verwendet die Gösser Brauerei ausschließlich heimische Naturprodukte: Brauwasser aus dem eigenen Quellschutzgebiet, Braugerstensorten aus dem Osten Österreichs und Hopfen aus dem südsteirischen Leutschach. Gösser trägt dafür das AMA Gütesiegel.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Gabriela Maria Straka, EMBA
Leitung Kommunikation/PR
Tel.: 0732 6979 2670
E-Mail: g.straka@brauunion.com
www.brauunion.at

MMag. Monika Klopf, Bakk.
Externe Kommunikation
Tel.: 0732 6979 2378
E-Mail: m.klopf@brauunion.com
www.brauunion.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BRU0001