Information der Wiener Polizei betreffend Akkreditierungen rund um den Wiener Akademikerball

Wien (OTS) - Anlässlich der für 30. Jänner 2015 angemeldeten Versammlungen wird die Wiener Polizei wie in den vergangenen Jahren für Medienvertreterinnen und Medienvertreter Akkreditierungen ausgeben. Ab sofort besteht die Möglichkeit, per E-Mail (lpd-w-pressestelle@polizei.gv.at) mit Angabe des Namens und des Mediums sowie unter Vorlage eines eingescannten gültigen Presseausweises bis einschließlich 26. Jänner 2015 um eine Akkreditierung anzusuchen. Die Ausgabe der Akkreditierung erfolgt nach Befassung des österreichischen Kuratoriums für Presseausweise.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
Tel.: +43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0007