„Apps des Jahres 2014“: Linzer Unternehmen Roomle ausgezeichnet

Roomle zählt zu den innovativsten und unterhaltsamsten Apps des Jahres 2014.

Wien (OTS) - Die Aufnahme in die Apple-Bestenliste "App Store - Das Beste aus 2014" bestätigt den erfolgreichen Weg des Linzer Unternehmens. Das Jahr 2014 hat zahlreiche Apps und digitale Anwendungen hervorgebracht, die beliebtesten unter ihnen kürte Apple in seiner Bestenliste "App Store - Das Beste aus 2014". Mit der Roomle-App hat es auch ein heimisches Unternehmen auf diese Liste geschafft. Die aws Gründerfonds-Beteiligung setzt damit einen weiteren Meilenstein zur Erschließung des Marktes für Services & Produkte rund um das Thema Wohnen. Die innovative Web- und App-Lösung ermöglicht es den eigenen Wohnraum in der virtuellen Welt einfach zu gestalten und ihn durch 3D-Rundgänge hautnah und aus allen Blickwinkeln zu erleben.

https://itunes.apple.com/app/id732050356&mt=8

"Roomle begeistert User in Österreich und der ganzen Welt. Auch diese Auszeichnung bestätigt einmal mehr die tolle Arbeit des gesamten Teams. Angeführt von Gründer Albert Ortig setzt das Unternehmen Schritt für Schritt neue Maßstäbe im Bereich der Wohnraumgestaltung sowie der gesamten Möbelbranche", freut sich Ralf Kunzmann, Geschäftsführer des aws Gründerfonds, über den Erfolg der Beteiligung.

Virtuelle Wohnraumgestaltung überzeugt User

Die virtuelle Einrichtung der eigenen vier Wände mit Roomle hat die User nachhaltig überzeugt. Features wie Augmented Reality View, eine interaktive 3D-Ansicht oder ein Marktplatz für Einrichtungsgegenstände ermöglichen es jedem sein erträumtes Zuhause in die Realität umzusetzen. Die gesamte Möbelbranche setzt vermehrt auf das virtuelle Angebot von Roomle.

Dass die Roomle-Erfolgsgeschichte ständig weiter geschrieben wird und Albert Ortig auch internationales Publikum überzeugt, belegen neben den stetig steigenden Userzahlen auch zahlreiche gewonnene Auszeichnungen. Neben dem "Red Dot Award" oder dem "Best of Mobile Award 2014" konnte kürzlich auch der "German Design Award" gewonnen werden.

Über den aws Gründerfonds

Der aws Gründerfonds, eine Tochtergesellschaft der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft m.b.H., ist einer der aktivsten Risikokapitalfinanzierer in Österreich und geht aus der Jungunternehmer-Offensive des Wirtschaftsministeriums und des Finanzministeriums hervor. In junge Unternehmen die über ein hohes Wachstumspotential verfügen, kann der Fonds bis zu EUR 3 Millionen investieren. Zusätzlich werden private Investoren aktiv bei den Investments eingebunden. Seit Gründung 2013 wurden bereits zehn Beteiligungen abgeschlossen und mehr als rund 560 Business Pläne fundiert geprüft.

Rückfragen & Kontakt:

aws Gründerfonds
Mag. Manuela Halada
Assistentin der Geschäftsführung
Walcherstraße 11A
1020 Wien
T +43 1 501 75-721
E m.halada@gruenderfonds.at
www.gruenderfonds.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AWS0001