Lotto: Mittwoch geht es um einen Doppeljackpot mit 3,5 Millionen Euro

3 Joker zu jeweils rund 78.200 Euro

Wien (OTS) - Das Lotto Jahr 2015 erweist sich für die Spielteilnehmer als besonders knifflig, denn auch am vergangenen Sonntag endete die Ziehung ohne Sechser. Und so wurde aus dem Jackpot ein Doppeljackpot, am kommenden Mittwoch geht es um rund 3,5 Millionen Euro. Es ist dies der zweite Doppeljackpot heuer, der erste entwickelte sich zum Dreifachjackpot weiter.

Damit gab es heuer wohl bereits fünf Ziehungen, aber nur eine, in der auch Sechser erzielt wurden. Eine derartige Häufung von Jackpots zu Jahresbeginn hat es zuletzt im Jahr 2000 gegeben.

Drei Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl und erhalten dafür jeweils rund 59.200 Euro. Ein Salzburger und ein Steirer waren dabei mit Normalscheinen erfolgreich, ein Oberösterreicher kam mit einem Quicktipp zum Erfolg.

Joker

Drei Quittungen trugen am vergangenen Sonntag die richtige Jokerzahl, und auf allen dreien war auch das "Ja" angekreuzt. Für jeweils einen Niederösterreicher, Steirer und Kärntner bedeutet dies einen Gewinn von rund 78.200 Euro.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Sonntag, 18.1.2015:

DJP Sechser, im Topf bleiben EUR 2.147.676,90 - 3,5 Mio. warten 3 Fünfer+ZZ zu je EUR 59.177,30 159 Fünfer zu je EUR 1.218,00 365 Vierer+ZZ zu je EUR 159,10 7.171 Vierer zu je EUR 45,00 9.652 Dreier+ZZ zu je EUR 15,00 113.116 Dreier zu je EUR 5,10 337.554 Zusatzzahl allein zu je EUR 1,20

Die Gewinnzahlen: 10 13 26 28 36 44 Zusatzzahl: 33

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Sonntag, 18.1.2015:

3 Joker zu je EUR 78.151,10 14 mal EUR 7.700,00 96 mal EUR 770,00 1.280 mal EUR 77,00 12.886 mal EUR 7,00 132.539 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 8 0 0 6 9 9

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001