Drogenkriminalität: Mehrere Festnahmen und Sicherstellungen

Wien (OTS) - Bereits am 17.01.2015 gelang es den Beamten der Einsatzgruppe zur Bekämpfung von Straßenkriminalität (EGS), mehrere Personen aus der Suchtmittel-Szene festzunehmen und eine größere Menge an Cannabis sicherzustellen. So wurden auf der Donaustadtbrücke (22.) um 19:30 Uhr fünf Männer (19-26 Jahre alt) nach einem versuchten Suchtgift-Handel festgenommen. Bei den Tatverdächtigen wurden ca. 1 Kilogramm in Plastik verpacktes Cannabiskraut (Lichtbild) sowie ca. 1.600 Euro Bargeld sichergestellt. Etwa eine Stunde später wurde von der EGS ein 27-jähriger Mann in der Kranzgasse (15.) angehalten. Der Mann hatte ca. ein halbes Kilogramm Cannabis bei sich. Der Mann wurde ebenfalls festgenommen und das Suchtmittel sichergestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
Tel.: +43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0006