Pressekonferenz Wintertagung 2015 „Wirtschaften mit Zukunft: Ökosozial heißt, das Ganze sehen!“

Wintertagung des Ökosozialen Forums von 26. bis 30. Jänner 2015

Wien (OTS) - Um unsere Betriebe fit für die Zukunft zu machen, müssen wir neue Produktionssparten und Märkte erschließen. Die Bioökonomie etwa ist nicht nur für die Land- und Forstwirte - die als Rohstoffproduzenten eine große Rolle spielen - eine große Chance, sondern auch für die Industrie, die Wirtschaft und die Wissenschaft. Vereinfacht gesagt will die Bioökonomie fossile Rohstoffe durch nachwachsende ersetzen. Wie ist der aktuelle Stand in Österreich dazu? Warum ist die Bioökonomie wichtig für uns? Und wie profitiert die einzelne Bäuerin und der einzelne Bauer davon?

PK Wintertagung 2015 „Wirtschaften mit Zukunft: Ökosozial heißt, das
Ganze sehen!“


Ihre GesprächspartnerInnen sind:

* Stephan PERNKOPF, Präsident des Ökosozialen Forums Österreich
* Andrä RUPPRECHTER, Landwirtschafts- und Umweltminister
* Hermann SCHULTES, Präsident der Landwirtschaftskammer Österreich
* Elisabeth KÖSTINGER, Präsidentin des Ökosozialen Forums Europa

Detaillierte Informationen zum Programm der acht Fachtage im Rahmen
der Wintertagung 2015 finden Sie unter www.oekosozial.at.

Wir laden Sie herzlich zu diesem Pressefrühstück ein und würden uns
freuen, Sie bei der Wintertagung begrüßen zu können.

Datum: 26.1.2015, um 09:00 Uhr

Ort:
Austria Center Vienna
Bruno-Kreisky-Platz 1, 1220 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Annette Weber
Ökosoziales Forum Österreich
Herrengasse 13, 1010 Wien
Tel. 01/253 63 50-17
Mobil 0676/318 89 01
Mail: weber@oekosozial.at
Web: www.oekosozial.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OSF0001