Wirtschaftsministerium schreibt Staatspreis Marketing 2015 aus

Staatliche Auszeichnung für innovatives strategisches Marketing - Einreichungen sind bis zum 27. März möglich

Wien (OTS/BMWFW) - Das Wirtschaftsministerium hat heute, Montag, den Staatspreis Marketing 2015 ausgeschrieben. "Damit prämieren wir innovative und strategische Marketingleistungen, deren erfolgreiche Umsetzung in der Praxis zu nachhaltig wirksamen Ergebnissen geführt hat", betont Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner, der zur zahlreichen Teilnahme einlädt.

Bei dem alle zwei Jahre vergebenen Staatspreis prämiert eine Experten-Jury Qualität, betriebswirtschaftliche Relevanz und Innovationsgrad. Einreichen können Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen sowie Institutionen, Organisationen und Verbände mit Sitz in Österreich.

Voraussetzung ist eine Marketingleistung, die im Zeitraum von Anfang 2013 bis Ende 2014 realisiert wurde und einen markanten Unternehmenserfolg ausgelöst hat. Die Marketingleistung kann regional, national oder auch international - mit deutlichem Bezug zum Standort Österreich - erbracht worden sein.

Die Teilnahme am Staatspreis ist in folgenden Kategorien möglich:
- Public Services und Non Profit-Organisationen (NPO)
- Private Services (z.B. Finanzdienstleistungen oder Tourismus)
- Handel
- Produktion
- Kleinunternehmen
- Exportmarketing

Zusätzlich vergibt die Jury je einen Sonderpreis für ausgezeichnete Marketingleistungen auf den Gebieten Start-up-Marketing bzw. Dialogmarketing.

Die Einreichung ist ab sofort in elektronischer Form unter www.staatspreis-marketing.at möglich. Einreichschluss ist der 27. März. Die Überreichung des Staatspreises findet am 15. Juni 2015 in der Aula der Wissenschaften in Wien statt.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Mag. Volker Hollenstein
Pressesprecher
Tel.: +43 1 711 00-5193 / Mobil: +43 664 501 31 58
volker.hollenstein@bmwfw.gv.at
www.bmwfw.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001