Versuchter Raubüberfall in Wien-Favoriten

Wien (OTS) - Nach Betriebsschluss verließen am 16.01.2015 um 20.00 Uhr zwei Angestellte eines Lebensmittelgeschäftes das Geschäftslokal durch einen Nebeneingang. Plötzlich stellten sich ihnen zwei bislang unbekannte Männer, mit dunklen Kapuzensweatern bekleidet, in den Weg und versuchten die Angestellten zurück in das Geschäft zu drängen. Als eine der Frauen daraufhin die Flucht ergriff, verfolgten sie die Täter. Nach kurzer Verfolgung dürften die Männer die Angestellte jedoch aus den Augen verloren haben und entfernten sich von der Örtlichkeit. Bei dem Vorfall wurde keine Person verletzt.
Hinweise (auch vertraulich) werden an das Landeskriminalamt Wien Außenstelle Süd unter der Telefonnummer 01/31310- 57800 (Journal) erbeten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
Tel.: +43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004