Gleichenfeier für das neue SeneCura Sozialzentrum in Traiskirchen

Schwarz: Vielseitiges Pflege- und Betreuungsangebot in Niederösterreich

St. Pölten (OTS/NLK) - Gestern fand in Traiskirchen die Gleichenfeier zum Neubau des SeneCura Sozialzentrums mit Sozial-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz statt. Das Zentrum soll im Jahr 2016 in Betrieb genommen werden und 78 pflegebedürftigen Bewohnerinnen und Bewohnern ein neues Zuhause bieten. Mit einem Investitionsvolumen von rund zwölf Millionen Euro stellt die Einrichtung einen wichtigen Wirtschaftsfaktor in der Region dar.

"Wir haben durch die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre ein vielseitiges Pflege- und Betreuungsangebot in unserem Bundesland geschaffen. Mit dem Wohngruppen-Modell für Menschen mit Demenz ist das Sozialzentrum in Traiskirchen ein Vorzeigemodell in Niederösterreich", gratulierte Schwarz in ihrer Festansprache.

Das zentral gelegene Haus bietet optimale Pflege und Betreuung und soll mit dem integrierten Kindergarten zu einem Treffpunkt der Generationen werden. In der Umsetzung der Demenz-Betreuung nach einer Validationsmethode ist SeneCura Vorreiter in Österreich. So wurde ein spezielles Pflege- und Raumkonzept für demente Bewohnerinnen und Bewohner entwickelt, um die optimale Versorgung zu gewährleisten. Außerdem wird das Pflege- und Betreuungsangebot mit der beliebten Kurzzeit- und Übergangspflege bzw. der Tagespflege ergänzt. Ein modernes Senioren-Fitnessstudio vervollständigt das Angebot im Sozialzentrum.

Nähere Informationen beim Büro LR Schwarz unter 02742/9005-12655, Mag. (FH) Dieter Kraus, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0006