Wien-Liesing: Fußgänger von Auto niedergestoßen und verletzt

Wien (OTS) - Eine 48-jährige Autolenkerin war heute früh um 06.45 Uhr mit ihrem Fahrzeug in der Oberlaaer Straße in Richtung Laxenburger Straße unterwegs und wollte die Kreuzung mit der Sulzengasse geradeaus übersetzen. Ein 15-jähriger Fußgänger wollte auf derselben Kreuzung den Schutzweg überqueren und es kam zu einem Zusammenstoß mit dem Auto. Der junge Mann wurde zu Boden gestoßen und mit Abschürfungen und Prellung in ein Krankenhaus gebracht. Nach ambulanter Erstbehandlung wurde er in häusliche Pflege entlassen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
Tel.: +43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005