Wien-Josefstadt: 30-Jähriger mit Suchtgift und aufrechter Ausweisung festgenommen

Wien (OTS) - Im Zuge einer polizeilichen Streife wurde im Bereich der U6 Station Josefstädter Straße ein 30-jähriger Mann kontrolliert. Da in seinem Nahbereich starker Marihuana-Geruch wahrnehmbar war, wurde der Verdächtige einer Personskontrolle unterzogen und es konnte Suchtgift aufgefunden und sichergestellt werden. Im Zuge der weiteren Amtshandlung stellte sich heraus, dass gegen den 30-Jährigen eine aufrechte Ausweisung aus dem Bundesgebiet besteht. Der Mann befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
Tel.: +43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003