FPÖ-Podgorschek: Auswirkungen des Kursturzes des Euro zum Schweizer Franken auf die Hypo Alpe Adria offenlegen!

Wien (OTS) - "Vom Kurssturz des Euro im Verhältnis zum Schweizer Franken sind nicht nur hunderttausende Kreditnehmer betroffen, deren Schulden mit einem Schlag um bis zu 20 Prozent gestiegen sind, auch die Banken sind gezwungen, höhere Kreditvorsorgen zu treffen -möglicherweise auch die Hypo Alpe Adria", warnt FPÖ-Budgetsprecher NAbg. Elmar Podgorschek, designierter Fraktionsführer der FPÖ im Hypo-Untersuchungsausschuss. Podgorschek fordert daher eine umgehende Offenlegung, in welchem Umfang die Hypo Alpe Adria betroffen ist und ob auf Grund dieser Situation der Staat, also die österreichischen Steuerzahler, neuerlich Geld in die Bank zuschießen müssen. "Gerade in einer so kritischen Situation ist der Finanzminister gefordert, absolute Transparenz zu gewährleisten", so Podgorschek.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0011