Landeskriminalamt Wien zerschlägt international tätige Bande

Einladung zu Pressegespräch

Wien (OTS) - Dem Landeskriminalamt Wien ist es nach jahrelanger Ermittlungstätigkeit gelungen, eine internationale Tätergruppe zu zerschlagen. Auf das Konto dieser Bande gehen insgesamt 16 schwere Raubüberfälle und 3 Einbruchsdiebstähle mit einer Gesamtschadenssumme von mehr als 500.000 Euro. Alle Details dazu werden heute um 10.30 Uhr von Oberst Michael Mimra und Oberstleutnant Robert Klug vom Landeskriminalamt Wien im Zuge eines Pressegesprächs in der Landespolizeidirektion Wien, 1010 Wien, Schottenring 7-9 bekannt gegeben. Es wird gebeten, den Zugang über die Hessgasse zu nehmen. Alle Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind dazu herzlichst eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
Tel.: +43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001