AVISO: Podiumsdiskussion zu TTIP mit Vizekanzler Mitterlehner und EU-Kommissarin Malmström

Wirtschaftsministerium und Vertretung der EU-Kommission in Österreich laden am 20. Jänner zu Podiumsdiskussion über Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft, TTIP

Wien (OTS/BMWFW) - Anlässlich des Besuchs von EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström in Wien veranstaltet das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) in Zusammenarbeit mit der Vertretung der EU-Kommission in Österreich eine Podiumsdiskussion zum Thema "Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft/TTIP: Aktuelle Herausforderungen". Ziel ist es, die Informationslage zur geplanten Partnerschaft der Europäischen Union mit den USA zu erhöhen und aktuelle Fragen zu diskutieren.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 20. Jänner von 14:30 bis 16:00 Uhr im Festsaal der Österreichischen Akademie der Wissenschaften statt. Die Begrüßung und Einleitung übernimmt Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner, danach folgt ein Statement von EU-Handelskommissarin Malmström. Im Anschluss findet eine Podiumsdiskussion statt, an der neben Mitterlehner und Malmström auch AK-Präsident Rudi Kaske, Greenpeace-Generalsekretär Alexander Egit sowie Karin Exner-Wöhrer (Industriellenvereinigung, Mitglied des Vorstands Salzburg Aluminium AG) teilnehmen.

Alle Medienvertreter sind herzlich eingeladen, es bestehen Film- und Fotomöglichkeiten. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Anmeldung unter presseabteilung@bmwfw.gv.at

Bitte merken Sie vor:

Podiumsdiskussion zur Transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft/TTIP mit BM Mitterlehner und EU-Kommissarin Malmström, AK-Präsident Kaske, Greenpeace-Generalsekretär Egit und Karin Exner-Wöhrer ((IV, Vorstandsmitglied Salzburg Aluminium AG)

Zeit: Dienstag, 20. Jänner 2015, von 14:30 bis 16:00 Uhr
Ort: Festsaal der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2, 1010 Wien.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Mag. Volker Hollenstein
Pressesprecher
Tel.: +43 1 711 00-5193 / Mobil: +43 664 501 31 58
volker.hollenstein@bmwfw.gv.at
www.bmwfw.gv.at

Vertretung der EU-Kommission in Österreich
Heinz-Rudolf Miko
Pressesprecher
Tel.: +43 6767 90 80 45
Heinz-Rudolf.Miko@ec.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0003