Walser zu Kurz-Forderung: Heuchlerische Ankündigungspolitik

Grüne: ÖVP hat Unterrichtsfach Politische Bildung noch im November verhindert

Wien (OTS) - "Eine heuchlerische Ankündigungspolitik", nennt Harald Walser, Bildungssprecher der Grünen, die unglaubwürdige Forderung nach einem Pflichtfach Politische Bildung von Integrationsminister Sebastian Kurz: "Die ÖVP steht in Sachen Politischer Bildung voll auf der Bremse. Wir haben am 4. November einen entsprechenden Antrag im Unterrichtsausschuss eingebracht. Er wurde auf Antrag des ÖVP-Abgeordneten El Habbassi vertagt."

Die nächste Sitzung des Unterrichtsausschusses findet in 14 Tagen statt. "Ich werde den Antrag auf Einführung eines Pflichtfaches Politische Bildung neuerlich auf die Tagesordnung setzen lassen. Die anderen Parlamentsfraktionen sind herzlich eingeladen, unser Anliegen zu unterstützen", wendet sich Walser allem an die Regierungsparteien.

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im Parlament
Tel.: +43-1 40110-6697
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0002