Handyraub in Wien Ottakring

Ersuchen um Lichtbildveröffentlichung

Wien (OTS) - Bereits am 30. September 2014 gegen 22.30 Uhr drohte ein bislang unbekannter Mann einem 19-jährigen Burschen bei der U6 Station Josefstädter Straße und forderte sein Mobiltelefon. Das Opfer gab dem Täter das Handy und danach flüchtete der Unbekannte. Bisher durchgeführte Erhebungen nach den Beschuldigten verliefen negativ. Der Aussendung ist ein Foto aus einer Überwachungskamera angeschlossen. Die Wiener Polizei ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft um Veröffentlichung des Bildes. Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien Außenstelle West unter der Telefonnummer 0131310 DW 25800 (Journaldienst) erbeten.
Täterbeschreibung:
Männlich, 20 bis 25 Jahre alt, etwa 160 bis 170cm groß, trug eine weiße Joggingweste, eine weiße Kappe und hellblaue Jeans.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
Tel.: +43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001