Frauenberger: Völlige Gleichstellung von gleichgeschlechtlichen Paaren jetzt!

Wien (OTS) - Die für Antidiskriminierung zuständige Stadträtin Sandra Frauenberger zeigt sich über die Entscheidung des Verfassungsgerichtshofes, wonach das Adoptionsverbot für gleichgeschlechtliche Paare aufgehoben wird, hocherfreut: "Das ist ein besonderer Tag für die Gleichstellung und alle Regenbogenfamilien! Familie ist, wo Liebe ist."

Des Weiteren fordert die Wiener Stadträtin die ÖVP auf, sich in dieser Frage endlich zu bewegen: "Für alle großen Schritte in der Gleichstellung von Regenbogenfamilien und gleichgeschlechtlichen Paaren hat es bisher höchstgerichtliche Entscheidungen gebraucht. Jetzt ist es an der Zeit, dass eine völlige rechtliche Gleichstellung umgesetzt wird. Jetzt muss die Ehe geöffnet werden."

"Mein Dank gilt allen, die so engagiert für gleiche Rechte gekämpft haben, insbesondere Helmut Graupner und dem Paar, die diese Entscheidung erwirkt haben", so Frauenberger abschließend. (Schluss)grs

Rückfragen & Kontakt:

Stefanie Grubich
Mediensprecherin Stadträtin Sandra Frauenberger
+43 1 4000 81853
stefanie.grubich@wien.gv.at
www.sandra-frauenberger.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006