Über 500 Bürger wollen für NEOS in Wien antreten

Erfolgreiche Bewerbungsphase mit 12. Jänner abgeschlossen Im Februar beginnen Online-Vorwahlen

Wien (OTS) - NEOS Wien hat die erste Phase zur Erstellung der Kandidatenlisten für die Wien-Wahl 2015 abgeschlossen: 414 Bewerbungen liegen für die Bezirksvertretungswahl vor und 222 für die Gemeinderatswahl. Insgesamt handelt es sich um 530 Wienerinnen und Wiener, die für die NEOS antreten wollen. Viele Bewerber sind bereits bekannt: "Bei NEOS haben wir viele engagierte und motivierte Menschen, die sich in den letzten Monaten bei der Erstellung des Wien-Programms eingebracht haben", bestätigt Beate Meinl-Reisinger, Landessprecherin von NEOS Wien.

"Aber es gibt auch viele neue Gesichter", freut sich Meinl-Reisinger über den erfolgreichen Aufruf zur Kandidatur, den NEOS am 9. Dezember an alle Wienerinnen und Wiener gerichtet hat. Auf Bezirksebene haben die NEOS-Bezirkskoordinatoren gemeinsam mit Mitgliedern des Landesteams schon angefangen, persönliche Gespräche mit den Bewerberinnen zu führen. "In den Gesprächen zeigt sich, dass sich sehr unterschiedliche Menschen beworben haben. Viele sind bereits mit konkreten Ideen für ihren Bezirk an uns herangetreten."

"Die offenen Vorwahlen dienen dazu, Demokratie auch parteiintern wirklich zu leben und die besten Köpfe für den Job zu finden", betont Meinl-Reisinger. "Wir haben schon einige politische Talente entdeckt, die auch gute Chancen haben, einen vorderen Platz auf ihrer Bezirksliste zu ergattern."

Ab 26. Jänner beantworten die Bewerber für alle Wahllisten im Online-Hearing die Fragen der Bürger. Die Liste für die Gemeinderatswahl wird im Februar in einem dreistufigen Verfahren ermittelt: Nach den offenen Online-Wahlen, bei denen alle Wienerinnen und Wiener mitstimmen können, vergibt zuerst das Landesteam gemeinsam mit dem Bundesvorstand in einer geheimen Wahl ihre Punkte an die Kandidatinnen und Kandidaten, dann stimmen die Wiener NEOS-Mitglieder in der Mitgliederversammlung am 28. Februar ab. Die Liste für die Bezirksratswahl entsteht durch das Votum des Landesteams einerseits und das der Mitglieder des Bezirks andererseits.

Rückfragen & Kontakt:

Kornelia Kopf
NEOS Wien
Zollergasse 13/5, 1070 Wien
kornelia.kopf@neos.eu
0664/8878 2412

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEO0001