Donnerstag, 15.1.2015: Schieder/Ecker - Pressekonferenz "Neue Normungsstrategie zur Ankurbelung der Konjunktur"

Wien (OTS/SK) - Normen, wie etwa die Regelungen für Brandschutzsicherung in Gebäuden oder im Bereich der Verkehrssicherheit, bilden einen wichtigen Grundstein der Wirtschaft und können - richtig angewandt - die Konjunktur ankurbeln und für zusätzliche Arbeitsplätze sorgen. In manchen Teilen sorgen überbordende Normen weder für mehr Sicherheit, und bringen, im Gegenteil, sogar wirtschaftliche Nachteile. Deshalb ist ein Überdenken der aktuellen Situation notwendig. SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder und die wirtschaftspolitische Sprecherin der SPÖ für KMU und EPU Cornelia Ecker stellen am Donnerstag, 15. Jänner 2015 in einer Pressekonferenz mit dem Titel "Neue Normungsstrategie zur Ankurbelung der Konjunktur" die SPÖ Vorschläge für eine neue Normungsstrategie vor. ****

Zeit: Donnerstag, 15. Jänner 2015, 10.30 Uhr
Ort: Parlament, Stützpunktzimmer

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind dazu herzlich eingeladen. (Schluss) up/ms/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0005