Bundeskanzleramt: Personelle Änderungen in den Kabinetten des Bundeskanzlers und des Bundesministers

Jürgen Schwarz wird stellvertretender Kabinettchef, Matthias Euler-Rolle Pressesprecher

Wien (OTS) - Der bisherige Pressesprecher des Bundeskanzlers, Jürgen Schwarz, ist ab heute, Dienstag, stellvertretender Kabinettchef des Bundeskanzlers. Die Agenden des Pressesprechers übernimmt Matthias Euler-Rolle, bisher Pressesprecher für die Kunstagenden bei Bundesminister Josef Ostermayer. Susanna Enk bleibt Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit im Kabinett von Bundeskanzler Werner Faymann und bildet gemeinsam mit Matthias Euler-Rolle das Presseteam des Bundeskanzlers.

Neue Pressesprecherin für die Bereiche Kunst und Kultur bei Minister Ostermayer wird Kerstin Hosa, bisher Mitarbeiterin im Kabinett des Bundeskanzlers. Christian Deutsch wird ab dem 15.1. das Team von Bundesminister Ostermayer verstärken und ihn bei der strategischen Planung der Regierungskoordination unterstützen.

Jan Krainer wird Fraktionsvorsitzender für die SPÖ im Untersuchungsausschuss und beendet seine Tätigkeit im Kabinett.

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Euler-Rolle
Pressesprecher des Bundeskanzlers
Tel.: +43 1 531 15-202122, +43 664 610 63 33
matthias.euler-rolle@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001