FPÖ-Wien bestürzt über den plötzlichen Tod von Robert Parzer

Esslinger Urgestein hat uns viel zu früh verlassen

Wien (OTS) - Tief betroffen zeigen sich der Wiener FPÖ-Klubobmann Mag. Johann Gudenus und der geschäftsführende Obmann der FPÖ-Donaustadt LAbg. Toni Mahdalik über den plötzlichen Tod des langjährigen ÖVP-Gemeinderates Robert Parzer. "Ein Esslinger Urgestein, umtriebiger und verbindender Mandatar aber vor allem herzensguter Mensch hat uns leider viel zu früh verlassen. Unser Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden seiner Frau Luzia und allen Angehörigen. Wir werden Robert Parzer stets ein ehrendes Andenken bewahren", betonen Gudenus und Mahdalik. (Schluss)otni

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0003