19./20.1.: Wiener Kongress "com.sult" mit u.a. Barber, de Klerk

Zur "Macht der Regionen": Reden, Diskussionen, Arbeitsgruppen; Festempfang im Wiener Rathaus

Wien (OTS/RK) - 200 Jahre nach dem historischen Wiener Kongress widmet sich der "Vienna Congress com.sult" heuer der "Power of Regions", also der "Macht der Regionen". Am 20. Jänner kommen internationale EntscheidungsträgerInnen aus Politik, Forschung und Wirtschaft im Wiener Haus der Industrie zusammen, um sich in Arbeitsgruppen und Diskussionsrunden auszutauschen. Bereits am Vorabend, dem 19. Jänner, findet im Wiener Rathaus ein Kamingespräch mit anschließendem Festempfang statt.

"Power of Regions" ist laut Veranstalter Schlüsselthema für die Weiterentwicklung Europas: Vortragende wie Nobelpreisträger F.W. de Klerk und Mohamed El Baradei sowie Autor Benjamin R. Barber setzen sich mit dem Prinzip der Regionalität und seiner Zukunft in Europa auseinander. Während Regionen einerseits neue Chancen der Entwicklung eröffnen, ziehen andererseits regionale Brennpunkte neue Herausforderungen nach sich. Vor diesem Hintergrund will der Kongress com.sult 2015 Perspektiven eines transnationalen wie regionalen Europas aufzeigen. Der Kongress findet heuer zum zwölften Mal in Wien statt.

Bitte merken Sie vor:

12. "Vienna Congress com.sult" Kamingespräch und Eröffnungsreden Mit u.a. F.W. de Klerk, Benjamin R. Barber Wann: Montag, 19.1., ab 16.45 Uhr Wo: Rathaus, Wappensaal, 1., Felderstraße 1 Kongress Wann: Dienstag, 20.1., ab 8.30 Uhr Wo: Haus der Industrie, 3., Schwarzenbergplatz 4

Akkreditierung und weitere Informationen

Programmdetails online auf www.com.sult.cc. Vertreterinnen und Vertreter der Medien mit Akkreditierungswunsch wenden sich an:

Create Connections Networking & Lobbying GmbH, Maxim Podoprigora, Tel.: 01 / 504 66 77 bzw. E-Mail: mp@create-connections.com. (Schluss) esl/red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
Tel.: 01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009