Lotto: 3 Sechser nach Dreifachjackpot zu je 1,8 Millionen Euro

Jackpot beim Joker - am Mittwoch geht es um 400.000 Euro

Wien (OTS) - Der Lotto Dreifachjackpot ist gefallen, und damit wurde der diesjährige Glücksspiel-Millionärs-Reigen gleichzeitig in Kärnten, Niederösterreich und der Steiermark eröffnet. Denn in diesen drei Bundesländern wurden die ersten Sechser des Jahres getippt, und sie bringen einen Gewinn von jeweils mehr als 1,8 Millionen Euro.

Alle drei Gewinner waren per Quicktipp erfolgreich, und diese Tipps wurden in Klagenfurt, in der Südsteiermark und im Waldviertel abgegeben.

Fünf Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl und erhalten dafür jeweils rund 49.300 Euro. Ein Steirer, ein Salzburger, ein Wiener und ein win2day-Spielteilnehmer waren jeweils per Normalschein erfolgreich. Ein Vorarlberger wählte das System 0/09 und darf sich somit über systembedingte zusätzliche Treffer freuen, die seinen Gesamtgewinn auf mehr als 57.000 Euro erhöhen.

Joker

Beim Joker gab es diesmal keine Quittung mit der richtigen Ziffernkombination. Somit geht es in der nächsten Runde am Mittwoch um einen Jackpot, der mit etwa 400.000 Euro gefüllt sein wird.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Sonntag, 11.1.2015:

3 Sechser zu je EUR 1.815.381,60 5 Fünfer+ZZ zu je EUR 49.284,40 168 Fünfer zu je EUR 1.600,10 633 Vierer+ZZ zu je EUR 127,40 10.051 Vierer zu je EUR 44,50 11.991 Dreier+ZZ zu je EUR 16,80 160.773 Dreier zu je EUR 5,00 441.387 Zusatzzahl allein zu je EUR 1,20

Die Gewinnzahlen: 2 8 13 16 25 39 Zusatzzahl: 38

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Sonntag, 11.1.2015:

JP Joker, im Topf bleiben EUR 283.933,40 - 400.000 Euro warten 17 mal EUR 7.700,00 157 mal EUR 770,00 1.495 mal EUR 77,00 15.422 mal EUR 7,00 155.767 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 1 3 1 7 4 1

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001