Vollziehung einer Anordnung zur Festnahme zwecks Strafvollstreckung in Rumänien

Wien (OTS) - Am 12.01.2015 um 06.30 Uhr konnten Zielfahnder des Landeskriminalamtes Wien einen 31-Jährigen in Wien-Donaustadt aufgrund einer Festnahmeanordnung festnehmen. Der 31-Jährige hat am 12.07.2008 in Rumänien alkoholisiert und ohne Lenkberechtigung einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem eine Person schwer verletzt worden war.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
Tel.: +43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003