Festnahme in Wien-Alsergrund nach versuchtem Einbruchsdiebstahl

Wien (OTS) - Am 11.01.2015 um 01.50 Uhr versuchten zwei Personen in einen Fahrradabstellraum eines Wohnhauses in der Mariannengasse einzubrechen. Als Polizeibeamte auf die Männer aufmerksam wurden, ergriffen sie die Flucht. Während einer der Tatverdächtigen entkommen konnte, wurde dessen 30-jähriger Komplize angehalten und festgenommen.
Das Duo wird verdächtigt, am 11.01.2015 im Zeitraum von 01.20 Uhr bis 01.40 Uhr für zwei weitere versuchte Geschäftseinbruchsdiebstähle verantwortlich zu sein.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
Tel.: +43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002