Wiener Linien-Tag im Kunsthistorischen Museum am Samstag, den 17.1.

Freier Eintritt mit der Jahreskarte der Wiener Linien und für Wiener Linien-MitarbeiterInnen

Wien (OTS) - Der Samstag, 17. Jänner 2015, steht im Kunsthistorischen Museum ganz im Zeichen der Wiener Linien. An diesem Tag genießen alle BesitzerInnen einer Jahreskarte der Wiener Linien sowie alle Wiener Linien-MitarbeiterInnen freien Eintritt ins Kunsthistorische Museum und erhalten damit Zutritt zu allen Sammlungen sowie zur aktuellen Velázquez-Ausstellung und zur Kunstkammer Wien.

An diesem Tag haben alle Wiener Linien Jahreskarten-BesitzerInnen und Wiener Linien-MitarbeiterInnen zudem die Möglichkeit, die KHM-Jahreskarte zum ermäßigten Preis von 32 Euro (statt 34 Euro) zu erwerben.

Die aktuelle Sonderausstellung in der Gemäldegalerie widmet sich dem spanischen Maler Diego Velázquez, und das zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum. Von 10.30 bis 16.30 Uhr finden stündlich jeweils zwei Führungen zur Velázquez-Ausstellung statt. Zusätzlich werden um 10.30 und 14.30 Uhr Führungen speziell für Kinder angeboten.

Aufgrund des zu erwartenden hohen Besucheraufkommens an diesem Tag bittet das Kunsthistorische Museum bereits im Vorfeld um Verständnis, dass es unter Umständen zu kurzen Wartezeiten beim Besuch der Velázquez-Ausstellung kommen kann.

Rückfragen & Kontakt:

Ruth Strondl, MAS
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
KHM-Museumsverband
1010 Wien, Burgring 5
T +43 1 525 24 – 4024
info.pr@khm.at
www.khm.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KHM0001