ÖVP-Klubklausur am 18. und 19. Jänner im steirischen Pöllauberg

Medienöffentlicher Teil beginnt am Montag, 19. Jänner, um 10.45 Uhr. Bustransfer Wien/Pöllauberg möglich - bitte um Anmeldung!

Wien (OTS/ÖVP-PK) - Der ÖVP-Parlamentsklub hält am 18. und 19. Jänner 2015 eine Klubklausur ab. Tagungsort ist das Seminarhotel Retter in Pöllauberg /Steiermark. Zum medienöffentlichen Teil der Klausur am Montag sind die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich eingeladen.

Der medienöffentliche Teil der Tagung beginnt am Montag, 19. Jänner 2015, um 10.45 Uhr mit Berichten aus den Arbeitskreisen, die zuvor stattgefunden haben:

-Abg. Asdin El Habbassi berichtet vom Arbeitskreis 1: "Österreich muss sicher bleiben. Unsere Sicherheits- und Rechtspolitik";

-Abg. Johannes Schmuckenschlager berichtet vom Arbeitskreis 2: "Zu viele Regeln - Zu wenig Freiheit. Unsere Finanz-, Wirtschafts- und Umweltpolitik";

-Abg. Eva-Maria Himmelbauer berichtet vom Arbeitskreis 3: "Heute an Morgen denken. Unsere Familien- und Gesellschaftspolitik".

Um etwa 11.15 Uhr beginnt ÖVP-Klubobmann Dr. Reinhold Lopatka seine Rede unter dem Motto "Parlament aktiv". Um etwa 11.35 Uhr folgt die Rede von Bundesparteiobmann Vizekanzler Dr. Reinhold Mitterlehner zum Thema "Eine Politik für die Bürgerinnen und Bürger." Mit etwa 12.30 Uhr ist das Ende der Veranstaltung vorgesehen.

Für die Vertreterinnen und Vertreter der Medien ist ein Bus vorgesehen, der am Montag um 8.00 Uhr beim Parlament /Stadiongasse wegfährt. Eine Anmeldung dafür ist unbedingt erforderlich: bis spätestens Donnerstag, 15.1. bei Frau Elisabeth Maier, 01/40 110/4334, elisabeth.maier@oevpklub.at
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0001