Einladung PK "Eröffnung des COMET Exzellenzzentrums ASSIC - Austrian Smart Systems Integration Research Center - geführt von CTR"

ASSIC gilt als COMET Zentrum zu Österreichs ausgewählten Exzellenzzentren mit dem Forschungsfokus auf Mikro-/ Nanotechnologien und der intelligenten Systemintegration.

Villach (OTS/CTR) - Die Carinthian Tech Research AG (CTR) freut sich, Sie hiermit herzlich zum Pressegespräch "Eröffnung des COMET Exzellenzzentrums ASSIC - Austrian Smart Systems Integration Research Center - geführt von CTR" am Mittwoch, 21. Jänner 2015 um 10:30 Uhr im Technologiepark Villach, Europastraße 4/1, Gebäude T01 ("FH-Gebäude", 1. Stock) einzuladen.

Themen des Pressegesprächs:

  • Forschungsschwerpunkte des neuen Exzellenzzentrums ASSIC
  • COMET Exzellenzzentren Programm Status und Wirkung
  • Bedeutung für den Wirtschafts- und Technologiestandort Kärnten
  • Vorstellung der Unternehmenspartner von ASSIC

Ihre Gesprächspartner sind:

  • LHStv. Dr. Gaby Schaunig (Technologiereferentin des Landes Kärnten)
  • Dr. Sabine Herlitschka (Vorstand Infineon Technologies Austria)
  • Dr. Josef Affenzeller (Direktor nationale und internationale Forschung, AVL List GmbH)
  • Dr. Klaus Pseiner (Geschäftsführung FFG)
  • DI Simon Grasser (Vorstand CTR AG)

Im Anschluss an das Pressegespräch besteht die Möglichkeit, an einer kurzen Führung durch das Forschungszentrum teilzunehmen.

Über die Carinthian Tech Research AG:

Die CTR AG in Villach gehört mit ihren 60 Mitarbeitern zu den führenden Forschungszentren Österreichs. 1998 wurde die CTR als erstes Zentrum Österreichs in das Forschungsprogramm "Kplus" aufgenommen. Bis Ende 2014 war die CTR als COMET (Competence Centers for Excellent Technologies) K1-Zentrum positioniert. Mit dem neuen COMET Exzellenzzentrum ASSIC - geführt von CTR - findet der Exzellenzstatus seine Fortsetzung.

Zu den Forschungspartnern aus der Industrie zählen namhafte Unternehmen und Institutionen wie Infineon, Lam Research, ABB oder die Fraunhofer Gesellschaft. Dazu kommen zahlreiche KMUs und wissenschaftliche Partner aus Österreich, Deutschland, Finnland oder der Schweiz. Bisher wurden rund 75 Patente angemeldet. Die Mikro- und Nanotechnologien setzen weltweit ihren Weg fort. Österreich ist mit ASSIC und der intelligenten Systemintegration dabei.

PK "Eröffnung des COMET Exzellenzzentrums ASSIC - Austrian Smart
Systems Integration Research Center - geführt von CTR"


Hier der Link zur Anfahrtsbeschreibung: www.ctr.at/anreise.html,
für Navi-Besitzer: Villach, Europastraße 4/1

Information zum Parken:

Auf dem Gelände des Technologieparks T01 können Sie auf nicht
firmenmarkierten Plätzen gratis parken.

Informationen Fotograf:

Ein Pressefotograf wird bei der Pressekonferenz anwesend sein.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Datum: 21.1.2015, um 10:30 Uhr

Ort:
Technologiepark Villach CTR Carinthian Tech Research
Europastraße 4, 9524 Villach

Url: www.assic.eu

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Birgit Rader-Brunner
F&E Kommunikation CTR AG
Mobil: 0664-4884712, E-Mail: birgit.rader@ctr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002