Fasching statt Faschismus!

Demonstration der Offensive gegen Rechts Steiermark gegen den Grazer Akademikerball

Graz (OTS) - Die Offensive gegen Rechts Steiermark, ein überparteiliches Bündnis, lädt zur Demonstration gegen den Grazer Akademikerball ein! Dieser wird von Burschenschaften organisiert, die sich über ihre ausgrenzende Ideologie definieren.

"Ereignisse wie der Grazer "Akademikerball" dienen dazu, Rassismus, Sexismus, Antisemitismus und ein menschenverachtendes Elitedenken salonfähig zu machen und als gesellschaftlichen Normalzustand zu legitimieren. Sie sind das Bindeglied zwischen den rechtsextremen Kreisen und den ökonomischen Eliten, die sich in ihrer Verachtung gegenüber Minderheiten, Andersdenkenden und sozial schwachen Menschen die Hand reichen.", so Sarah M. von der Offensive gegen Rechts Steiermark.

Alex S. ergänzt: "Burschenschaften, die sich selbst als vermeintliche Elite verstehen, stehen für das genaue Gegenteil einer befreiten Gesellschaft: Ihr reaktionäres Weltbild steht für die Benachteiligung von Frauen*, Migrant*innen, Arbeiter*innen, Erwerbslosen, Minderheiten und Homosexuellen. Damit wollen wir uns nicht abfinden und rufen alle Menschen auf, mit uns dagegen auf die Straße zu gehen. Wir wollen am 17. Jänner 2015 ein deutliches Zeichen setzen und mit bunt gekleideten Menschen, Musik und Tanz die Straßen von Graz beleben."

"Ebenso gehen wir an diesem Tag gegen die FPÖ auf die Straße. Burschenschafter sind der ideologische Kern der FPÖ, die Verhetzung zum guten Ton erklärt. Wir hingegen treten für eine Gesellschaft ein, in der alle Menschen gleiche Rechte haben, am gesellschaftlichen Leben teilhaben und frei von Diskriminierung, Ausbeutung und Bevormundung leben können.", so Sarah M..

Dank ihrer Hartnäckigkeit konnte die Offensive gegen Rechts Steiermark schon einige Erfolge verbuchen. So sind beispielsweise von den 11 Sponsor*innen des Akademikerballs bereits sechs zurückgetreten.

Die Demonstration gegen den Grazer Akademikerball findet am Samstag den 17.01.15 um 17 Uhr am Südtirolerplatz statt.

Fasching statt Faschismus - Grazer Burschenschafterball verhindern

Wir wollen am 17. Jänner 2015 ein deutliches Zeichen setzen und mit
bunt gekleideten Menschen, Musik und Tanzen die Straßen von Graz
beleben. Jeder >Rechtswalzer ist einer zu viel ;-)

Datum: 17.1.2015, 17:00 - 00:00 Uhr

Ort:
Südtirolerplatz
Südtiroler Platz, 8020 Graz

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragehinweis:
Johanna Mayr
Mobil: 0681/ 81274564
E-Mail: ogrsteiermark@riseup.net
FB: facebook.com/ogrsteiermark

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001