Mitterlehner: Sebastian Kurz vertritt junge Perspektiven gepaart mit Kompetenz und Erfahrung

Sebastian Kurz ist einer der erfolgreichsten JVP-Obmänner der Geschichte und unverzichtbares Mitglied im ÖVP-Regierungsteam – Beeindruckendes Ergebnis von 100 Prozent ist Bestätigung und Auftrag

Linz, 10. Jänner 2015 (ÖVP PD) "Sebastian Kurz vertritt junge, mutige Perspektiven gepaart mit Kompetenz und Erfahrung. Sein heutiges Wahlergebnis ist eine eindrucksvolle Bestätigung und gleichzeitig ein klarer Auftrag für die kommenden Jahre als Obmann der Jungen ÖVP", gratuliert ÖVP-Bundesparteiobmann Vizekanzler Reinhold Mitterlehner Sebastian Kurz zur Wiederwahl als
Bundesobmann der Jungen ÖVP mit 100 Prozent.

"Sebastian Kurz ist schon jetzt einer der erfolgreichsten JVP-Obmänner der Geschichte und ein unverzichtbares Mitglied im ÖVP-Regierungsteam", sagte Mitterlehner in seiner Rede beim 25. Bundestag der Jungen ÖVP in Linz. Gerade angesichts der aktuellen Ereignisse in Frankreich komme ihm und dem Thema Integration eine besondere Bedeutung zu. "Weder Misstrauen und Vorurteile, noch Populismus können Basis für die Zukunft sein. Verstärkte Integration auf einer versachlichten Ebene ist wichtig und der richtige Weg von Sebastian Kurz", so Mitterlehner.

Am Bundestag in Linz wurde auch das 70-jährige Jubiläum der JVP gefeiert. "70 Jahre Junge ÖVP bestätigen, dass wir als Partei für Kontinuität und die richtigen Inhalte stehen", so
Mitterlehner. "Uns verbinden Werte wie Leistung, Eigentum Verantwortung und Solidarität. Das unterscheidet uns auch von anderen Parteien", betont der ÖVP-Bundesparteiobmann. Aber auch bei der Jugendorganisation unterscheide sich die ÖVP von den Mitbewerbern. "Denn während manche Jugendorganisation nur protestieren aber nie mitgestalten, sind bei uns die Jungen direkt in die Arbeit eingebunden und entscheiden auf allen Ebenen mit", unterstreicht Mitterlehner.

Die Österreichische Volkspartei gehe aktiv und ehrlich auf aktuelle Themen zu, gerade hier sei auch die Jugend gefordert. "Gehen wir daher die anstehenden Herausforderungen gemeinsam an",
so der ÖVP-Bundesparteiobmann, der abschließend betont: "Ich wünsche Sebastian Kurz und seinem Team auch in den kommenden Jahren viel Erfolg."

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien,
Tel.:(01) 401 26-620; Internet: http://www.oevp.at,
www.facebook.com/volkspartei, https://twitter.com/oevppk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0005