Schwerer Verkehrsunfall mit Fußgänger

Wien (OTS) - Drei teils schwer Verletzte hatte gestern ein Unfall auf der Hietzinger Hauptstraße zur Folge. Ein 23-jähriger PKW-Lenker fuhr gegen 09:30 Uhr stadteinwärts und wollte bei Grünlicht der Ampel in die St. Veit-Gasse einbiegen. Ein entgegenkommender Autolenker (54) wollte die Kreuzung geradeaus übersetzen und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch die Kollision wurde das Auto des 23-Jährigen auf den Gehsteig geschleudert, wo es einen Passanten erfasste und schließlich gegen den Betonpfeiler einer dortigen Liegenschaft prallte. Der Fußgänger (42) erlitt durch den Unfall schwere Verletzungen, die Beifahrerin des 23-Jährigen sowie der zweite Autolenker wurden leicht verletzt. Der 42-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, an beiden PKW entstand Totalschaden (Lichtbilder).

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
Tel.: +43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001