120 Millionen Euro für die Arbeitnehmer/-innen in Oberösterreich

Pressekonferenz

Linz (OTS) - Die AK Oberösterreich ist seit Jahren die vertrauenswürdigste Institution des Landes. Das liegt zum einen am konsequenten Einsatz für die Anliegen und Interessen ihrer Mitglieder in Zeiten von Rekordarbeitslosigkeit und erdrückender Steuerlast. Zum anderen werden die Serviceleistungen in ungebrochen hohem Ausmaß genutzt.

Im abgelaufenen Jahr wurden fast 120 Millionen Euro für die Arbeitnehmer/-innen in Oberösterreich erkämpft - ein neuer Rekordwert! Mehr als 328.000 Menschen kamen zur Beratung in die AK Oberösterreich.

Bei einer Pressekonferenz am Donnerstag, 15. Jänner 2015, um 10 Uhr im OÖ. Presseclub, Landstraße 31, 4020 Linz, 1. Stock, Saal A, werden wir Ihnen unsere Leistungsbilanz des Jahres 2014, die brennendsten arbeits- und sozialrechtlichen Themen sowie aktuelle Arbeitsmarkt-und Einkommensdaten präsentieren.

Als Gesprächspartner stehen AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer und der stellvertretende Direktor, Franz Molterer, MAS, zur Verfügung.

120 Millionen Euro für die Arbeitnehmer/-innen in Oberösterreich

Pressekonferenz mit AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer und dem
stellvertretenden Direktor, Franz Molterer, MAS

Datum: 15.1.2015, um 10:00 Uhr

Ort:
OÖ. Presseclub 1. Stock, Saal A
Landstraße 31, 4020 Linz

Url: http://ooe.arbeiterkammer.at

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich, Kommunikation
Mag. Dominik Bittendorfer
(0732) 6906-2191
dominik.bittendorfer@akooe.at
ooe.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0001