Wien-Innere Stadt: Frau bei Verkehrsunfall verletzt

Wien (OTS) - Am 7. Jänner 2015 um 13.55 Uhr ereignete sich in der Bellariastraße ein Verkehrsunfall bei dem eine 46-jährige Frau verletzt wurde. Die Autolenkerin wollte nach links auf den Karl-Renner-Ring abbiegen und kam verkehrsbedingt im Einfahrtsbereich der Kreuzung zu stehen. Ein 26-jähriger Mann, der sich im Pkw hinter der Frau befand konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und es kam zu einem Zusammenstoß der Fahrzeuge, wodurch die 46-Jährige leicht verletzt wurde. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
Tel.: +43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002