Ramharter: Fachliste-RFW für Wirtschaftskammerwahl in Wien bestens aufgestellt

Parteifreie Wahlgemeinschaft kandidiert in 98% der Fachgruppen

Wien (OTS) - "Gut gerüstet und bestens motiviert ist die parteifreie Wahlgemeinschaft 'Fachliste - RFW' für die kommende Wirtschaftskammerwahl. Über 1500 Kandidaten und Unterstützer ermöglichen es der Fachliste - RFW in 98% der Fachorganisationen der Wirtschaftskammer Wien zur Wahl anzutreten", freut sich Karl Ramharter, Fraktionsobmann der Wahlgemeinschaft. "Diese Unternehmer wollen künftig ohne Parteieinflüsse ausschließlich ihre Interessen behandelt sehen".

Diese Parteifreiheit der "Fachliste - RFW" wird auch von FPÖ Obmann H. C. Strache in einem Rundschreiben an die Kammermitglieder ausdrücklich bestätigt, in dem er auf die Verwechslungsgefahr mit seiner Parteiliste hinweist. Die "Fachliste - RFW" bedankt sich für die Wahlhilfe. Die Wahlgemeinschaft "Fachliste - RFW" wird so wie bisher auch künftig dafür kämpfen, dass in der Wirtschaftskammer ausschließlich die Interessen der Gewerbetreibenden höchste Priorität haben und die Wirtschaftskammer nicht zur Dependance der Parteiklubs verkommt.

"Die Unternehmer wollen vor allem nachhaltig vertreten und nicht nur verwaltet werden. Ihre Anliegen wollen sie nicht in Sonntagsreden gefasst, sondern lautstark und klar definiert haben. Dazu braucht es Kammerfunktionäre die keine heisere Stimme vom nachplappern von Parteiparolen haben", so Ramharter weiter. "Die Wiener Stadtregierung soll nicht nur den Wahlauftakt ihrer roten Genossen besuchen sondern endlich begreifen, dass die Lage der Wiener Wirtschaft mehr als ernst ist. Die Wiener Wirtschaftstreibenden verdienen das Geld, das die "rote" Finanzstadträtin so großzügig ausgibt. Um ihnen das zu ermöglichen, sollte sie den Unternehmern nicht länger Steine in den Weg legen", schloß Ramharter.

Rückfragen & Kontakt:

Parteifreie Wahlgemeinschaft Fachliste-RFW
Mail: wirtschaft@fachliste.at
Mobil: 0664 - 34 00 121

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FGW0001