Reimon: SPÖ könnte entscheidende Unterschriften zu Lux-Leaks-Untersuchung liefern

Grüne: Während Konservative U-Ausschuss unterstützen, machen SP-Abgeordnete Juncker weiter die Mauer

Wien (OTS) - "Nachdem nun auch 15 Europaabgeordnete der Volkspartei, darunter auch prominente Vertreter von CDU bzw. CSU, eine Untersuchung der Luxemburger Steuervermeidungsmodelle unterstützen, rückt ein Untersuchungsausschuss immer näher", so Michel Reimon, EU-Abgeordneter der Grünen. Von den 188 notwendigen Unterschriften liegen bereits 178 vor.

"Wir hoffen, die restlichen Unterschriften in den nächsten Tagen zu bekommen. Entscheidend wird die Rolle der österreichischen Sozialdemokraten sein. Denn während mittlerweile selbst Konservative in einem U-Ausschuss die Luxemburger Machenschaften unter dem jetzigen Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker untersuchen wollen, machen Leichtfried, Freund und Co. dem Konservativen Juncker weiterhin die Mauer", sagt Reimon.

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im Parlament
Tel.: +43-1 40110-6697
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0001