Vassilakou zu Anschlag auf "Charlie Hebdo": Anschlag auf Säule der Demokratie

Wien (OTS) - "Das Attentat auf die Redaktion der französischen Satirezeitung Charlie Hebdo ist aufs Schärfste zu verurteilen. Als Stadt Wien gilt unsere Anteilnahme den Angehörigen der Opfer und der Redaktion", erklärte Wiens Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou. "Dies ist ein widerlicher und feiger Anschlag gegen Menschen, die ihre Meinung geäußert haben und ein Anschlag auf eine Säule der Demokratie - die Presse- und Meinungsfreiheit, die über viele Generationen erstritten wurde. Sie hat zentrale Bedeutung für unsere Gegenwart und auch für unsere Zukunft."

"Wir werden uns als Gesellschaft nicht von Terror spalten lassen, für die demokratischen Grundwerte einstehen und entschieden all jene verfolgen, die glauben, Angst und religiösen Hass verbreiten zu können. Unsere Antwort muss lauten: mehr Demokratie, mehr Offenheit, mehr Freiheit."

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Patrik Volf
Mediensprecher Vizebgmin Maria Vassilakou
Tel.: 01 4000 81693
email: patrik.volf@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009