Presseeinladung anlässlich der Wahl der neuen NÖ Landesbäuerin

Bäuerinnen verbinden Landwirtschaft & Gesellschaft

St. Pölten (OTS) - Am Montag, den 12. Jänner 2015, findet die Wahl der neuen Landesbäuerin von Niederösterreich statt. Im Rahmen eines Pressegespräches wird die neue NÖ Landesbäuerin die strategische Ausrichtung der Bäuerinnen für die nächsten fünf Jahre präsentieren und Hermann Schultes, Präsident der Landwirtschaftskammer Niederösterreich, über die Rolle der Bäuerinnen in der LK NÖ und der Gesellschaft referieren. Elfriede Schaffer, Geschäftsführerin "Die Bäuerinnen Niederösterreich", informiert anschließend über Fakten und die Organisation der Bäuerinnen-Vereine.

Zeit: Montag, 12. Jänner 2015, 13.15 bis 13.45 Uhr
Ort: Gemeinde- und Kulturzentrum in Rabenstein/Pielach, Bibliothek

"Die Bäuerinnen Niederösterreich" (bislang ARGE Bäuerinnen NÖ) ist der Dachverein der 390 neugegründeten Bäuerinnenvereine. Rund 40.000 Bäuerinnen und Frauen aus dem ländlichen Raum engagieren sich für den inneragrarischen Interessensausgleich und den Dialog zwischen Landwirtschaft und Gesellschaft. Ein weiteres zentrales Anliegen ist auch die Stärkung der Position der Frauen, um ihre Potenziale für die gemeinsame Entwicklung der Land- und Forstwirtschaft und des ländlichen Raums nutzen zu können.

Alle fünf Jahre werden in geheimer Wahl ehrenamtliche Orts-, Gemeinde-, Gebiets- und Bezirksbäuerinnen sowie die Landesbäuerin gewählt. Mit der Konstituierung des Vereins "Die Bäuerinnen Niederösterreich" und der Wahl der Landesbäuerin ist die Umstrukturierung in Vereine abgeschlossen.

Die Bäuerinnen und die LK NÖ freuen sich auf Ihr Interesse und laden Sie gleichzeitig zur vorangehenden Festveranstaltung um 10.00 Uhr sowie zum anschließenden Mittagsbuffet ein. Anmeldungen an:
presse@lk-noe.at
(Schluss)

Presseeinladung anlässlich der Wahl der neuen NÖ Landesbäuerin

Datum: 12.1.2015, um 13:15 Uhr

Ort:
Gemeinde- und Kulturzentrum in Rabenstein/Pielach,
Bibliothek
Rabenstein/Pielach

Rückfragen & Kontakt:

DI Bernadette Laister,
Pressereferat der Landwirtschaftskammer Niederösterreich
050 2592 9301, 0664/60 2592 9307, bernadette.laister@lk-noe.at

DI Elfriede Schaffer, Die Bäuerinnen Niederösterreich,
Wiener Straße 64, 3100 St. Pölten,
050 2592 6001, 0664/60 2592 6001, elfriede.schaffer@lk-noe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIM0001